Afrikanische Straßenschilder

 

Afrikanische Straßenschilder

 

8 Monate in Afrika. Mit exotischen Straßenschildern.

 

 

Eine Übersicht.

Kursiv geschrieben, das Land, in dem ich das Schild fotografiert habe.

 

 

Die Tiere sind natürlich allgegenwärtig.

 

Namibia

 

 

Namibia

 

 

Was mich gestört hat, ist die Geschwindigkeitsbegrenzung… bei diesem Tempo in einen Elefanten zu fahren, viel Glück!

 

Namibia

 

 

Manche Länder drücken es noch klarer aus

 

Mosambik

 

 

Es geht nicht nur um Elefanten

 

Senegal

 

 

Mit aberwitzigen Tempolimits

 

Namibia

 

 

Noch exotischere Tiere

 

Namibia

 

 

Nicht nur…

 

Namibia

 

 

Oder…

 

Mauretanien

 

 

Und auch

Südafrika

 

 

Für die, die es nicht verstanden hätten…

Südafrika

 

 

Oder auch

 

Südafrika

 

 

Mit den dazugehörigen Anweisungen

 

Südafrika (die Paviane sind gefährliche, wilde Tiere, füttern Sie sie nicht)

 

 

Und für die, die es nicht kapiert hätten

 

Südafrika (Bitte pflücken Sie keine Mangos oder andere Früchte, sie sind für die Affen)

 

 

Und für die, die sich dummstellen

 

Tansania

 

 

Noch exotischer!

 

Südafrika

 

 

Dicker

 

Südafrika

 

 

Bösartiger

 

Simbabwe

 

 

Beunruhigender

 

Südafrika

 

 

Und wenn alles zusammenkommt…

 

Südafrika

 

 

Die Geschichte spielt auch eine Rolle…

 

Marokko

 

 

Die Geografie

 

Marokko

 

 

Das Relief

 

Namibia

 

 

Und der Zustand der Straßen…

 

Lesotho (wenn der Asphalt einer Piste weicht)

 

 

An unfallgefährdeten Stellen

 

Südafrika

 

 

Oder je nach Jahreszeit

 

Burkina Faso

 

 

Und gleich drei Bremsschwellen

 

Tansania

 

 

Manche Schilder hingegen sind wirklich witzig, wie dieses hier, das ganz klar die Toiletten angibt…

 

Kenia

 

 

Oder dieses

 

Benin

 

 

Manche Länder hingegen kümmern sich schwer um die Behinderten. Die Tauben…

 

Tansania

 

 

Die Stummen

 

Tansania

 

 

Die Blinden

 

Tansania

 

 

Die Rollstuhlfahrer

 

Tansania

 

 

Sogar die Albinos!

 

Tansania

 

 

Sie werden geschützt.

 

Tansania

 

 

Einige Schilder sind nicht sehr bekannt, sogar unter den Einheimischen (psychologische Probleme, vor allem Asylanten aus Kriegsgebieten)

 

Tansania

 

 

Dann wieder die Geschichte

 

Ruanda

 

 

Oder die Lebensart

 

Südafrika

 

 

Straßenverkäufer verboten

 

Südafrika

 

 

 

Manchmal musste ich lachen (in der Nähe der Polizeischule, um Prostitution zu verhindern)

 

Lesotho

 

 

Das hier hat mich sehr überrascht

 

Südafrika

 

 

 

Das hingegen hat mir Angst gemacht

 

Südafrika

 

 

Hier musste ich schmunzeln, denn sie rennen nicht nur auf der Straße, manchmal schlafen sie auch drauf!

 

Äthiopien

 

 

Ich hoffe, diese Übersicht hat euch gefallen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.