Kuwait-City

 

Ali, der somaliländsiche Major, hat Aufkleber seines Landes aus Hergeisa (6 Stunden Piste) kommen lassen. Sein Stellvertreter, Gouled, bringt sie mir. Wir kleben sie auf den Geländewagen.

 

 

 

 

Ich verlasse das Lagon Bleu und mein rotes Zimmer.

 

 

 

 

Ziemlich komfortabel, aber lärmig. Wenn der Wärter um zwei Uhr morgens mit seiner rauen Stimme eine Flasche Wasser verlangt, dann bekommen das alle mit!

 

 

 

 

Der Flughafen von Dschibuti… Mein Flug ist auf der Anzeigetafel, ich fliege über Dubai nach Kuwait…

 

 

 

 

Hey, es gibt sogar Flüge in Länder, die es nicht gibt…

 

 

 

 

Ein Spezialist war bei der Übersetzung aus dem Englischen am Werk!

 

 

 

 

Endlich kommt das Flugzeug an.

 

 

 

 

Ich sehe wie bewaffnete Soldaten auflaufen.

 

 

 

 

Ich nehme also an, dass der Präsident der Republik aussteigen wird.

 

 

 

 

Nein, keine Berühmtheit! Es ist nur zum Spaß! Als wir einsteigen gehen sie auch schon wieder!

 

 

 

 

Es braucht lange bis wir endlich abheben. Ich habe also Zeit, die Landschaft zu bewundern.

 

 

 

 

Türkische A 440 M

 

 

 

 

Wenn es die Amis nicht gäbe, wären wir alle in Dschibuti…“ Ich kann mich nicht genau an Sardous Text erinnern.

 

 

 

 

Ihre Flugzeuge sind witzig!

 

 

 

 

Auf Wiedersehen Afrika

 

 

 

 

 

Ein ruhiger Flug. Hallo Mittlerer Osten.

 

 

 

 

 

Ich mache Werbung für Fly Dubai (eine Low-Cost-Gesellschaft aus den Emiraten). Mein Sitz wäre vorne gewesen… aber mir war etwas langweilig…

 

 

 

 

Hey, ein Ölbohrturm.

 

 

Ankunft in Dubai. Siehe das Video am Ende der Erzählung.

 

 

Einige Stunden Aufenthalt. Kann ich ein Foto machen? „Na klar!“

 

 

 

Kann ich ein Video aufnehmen? „Selbstverständlich“. Siehe das Video am Ende der Erzählung.

Kann ich… „Natürlich. Sie können sogar etwas kaufen!“

 

 

 

 

 

 

Und währenddessen…

 

 

 

 

Großer Gott, ein Dschibutier in meinem Auto!

 

 

 

 

Er lädt es ein!

 

 

 

 

Er befestigt es (mit etwas Schnur, na ja!)

 

 

 

 

Und er verschließt.

 

 

 

 

Während des Flugs Dubai-Kuwait begegne ich der sympathischen algerischen Stewardesse Naima (Naima, wenn du das liest, ich warte auf deine Nachricht!!)

Und nachdem ich ein wenig suchen musste, finde ich die gemietete Wohnung.

Die Sicht vom Zimmer aus (nicht unangenehm)

 

 

 

 

Ich beschließe, meine körperlichen Fähigkeiten bei 48° zu testen. Ich ziehe zu Fuß los und lege 13,4 Kilometer zurück.

Wenn meine Haare allzu kochend heiß sind, lege ich eine kleine Pause im Schatten ein, und trinke viel.

Ein überblick in Bildern

Beginnen wir mit dem Roten Meer (das ist gerade auch meine Farbe)

 

 

 

 

 

Im Hintergrund, Kuwait-City

 

 

 

 

Ich mache eine Pause um eineinhalb Liter Wasser zu trinken.

 

 

 

 

In keiner bestimmten Ordnung…

 

 

 

 

 

Modernismus und Religion sind allgegenwärtig.

 

 

 

 

Der Al Hamra Turm. 411 Meter. Zweitgrößtes Betongebäude der Welt.

 

 

 

 

Fünftgrößtes Bürogebäude der Welt und zwölftgrößtes Bauwerk weltweit!

 

 

 

 

Unten befinden sich ein Kaufzentrum… mehr sage ich nicht!

 

 

 

 

Wisst ihr was das ist? Ich lasse euch raten!

 

 

 

Es gibt überall (kostenlose) Fontänen.

 

 

 

 

Der Freiheitsturm (so benannt wegen der Invasion Kuwaits durch den guten Saddam Hussein).

 

 

 

 

Der höchste Fernsehturm der Welt (372 Meter).

 

 

 

 

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind von guter Qualität.

 

 

 

 

Ich besuche den Suq… Nein, erwartet keine Folklore (er wurde durch Saddam schwer beschädigt und wurde modern wiederaufgebaut).

Zuerst der Safat-Platz. In der Vergangenheit trafen sich hier die Karawanen, die aus der Wüste kamen, um allerlei Dinge zu kaufen und verkaufen.

 

 

 

 

Also, los!

 

 

 

 

Ja, das ist es!

 

 

 

 

Ich suche einen anderen, genau dasselbe!

 

 

 

 

Und wenn die Nacht hereinbricht, gehen die Beleuchtungen an.

 

 

 

Etwas müde, fahre ich mit dem Taxi zurück.

  • Nun, die Fahrt ist aber teuer!
  • Das ist normal. Kuwaits Währung ist die stärkste der Welt. Wenn du den Preis also mit deiner Währung vergleichst, findest du das teuer!

Kurzum, ich werde hier als Hinterwäldler gewertet!!

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü